Home » Beiträge » #Rezension „Fehlversuche. Kein Kinderbuch“ in Signum

#Rezension „Fehlversuche. Kein Kinderbuch“ in Signum

Im aktuellen Sommerheft der Dresdener Zeitschrift Signum. Blätter für Literatur und Kritik findet sich Claudia Böckers sehr positive Rezension meines Romans „Fehlversuche. Kein Kinderbuch“:

„Die chronologisch und in starken Bildern erzählte Handlung des Romans ist, zum eigenen Erschrecken, dennoch auch unterhaltsam. Der ausgeprägte Wortwitz nimmt den entsetzlichen Vorkommnissen etwas von dem Horror. Das Kind Elisa trägt in sich eine tiefe eigene Wahrheit. Wir lesen mit angehaltenem Atem.“

Keine Fotobeschreibung verfügbar.