Heinemann erzählt von den Autoritätsstrukturen einer Kleinfamilie, es geht um die Anfänge des Menschwerdens – alles rasant geschrieben, komplex durchdacht.
Berliner Abendblatt, 13.02.10