Das Fixed-Layout-EPUB „Nichts ist, wie es ist“ des Cividale Verlages beinhaltet die experimentelle Umsetzung eines Kriminal-Stoffs. Fotografien, Lyrik, Prosa werden in avantgardistischer Ästhetik zu einem digitalen Gesamtkunstwerk verwoben, in das der Leser an jeder Stelle und aus jeder Perspektive eintauchen kann. Der Titel überzeugt durch seine formal und gestalterisch ebenso innovative wie sperrige Herangehensweise an das digitale Neu-Denken eines klassischen Genres. Aus der Begründung der Jury für die Auszeichnung mit dem Deutschen eBook Award 2015 in der Sparte „Fiction“