„Elke Heinemann interessiert nicht, in welcher Welt wir uns befinden, sondern welche Welt wir uns erfinden.“

– Volltext, Zeitung für Literatur –

 

Die Schriftstellerin und Publizistin Elke Heinemann dekonstruiert mit wachem Blick auf aktuelle Wissenschaftsdiskurse Trivialmythen, Rollenklischées und populärkulturelle Phänomene. Zugleich erforscht sie mit Ironie, Scharfsinn und Sprachwitz die literarische Fiktion und das Schreiben selbst. Mehr zur Autorin

 

Aktuell

 

Prosaminiaturen in: Signum. Blätter für Literatur und Kritik, Sommer 2018

Begrenzte Versuchsanordnungen
Über „Halbzeug. Textverarbeitung“ von Hannes Bajohr (Suhrkamp 2018)
Fixpoetry/Besprechung 15.06.18 Zur Rezension

Gefährliche Liebschaften II
Remix
(WDR/BR 2012) Pressestimmen
Wiederholung: WDR 3, 02.06.18, 12.05 Uhr + 03.06.18, 15.05 Uhr, BR 2, 30.06.18, 13.05 Uhr + 01.07.18, 21.05 Uhr

stillleben
Fixpoetry/Text des Tages 15.05.18  Zum Gedicht

Leipziger Buchmesse 2018
Präsentation meines neuen Romans „Fehlversuche. Kein Kinderbuch“, edition taberna kritika 2018, sowie Vortrag und Gespräch „Literarische Blogs: Vom digitalen Experiment zum analogen Buch“ im Rahmen der „Leipziger Autorenrunde“ mit Bezug auf mein neues work in progress unter dem Arbeitstitel „Leipzig schreibt“ und auf meine FAZ-Kolumne „E-Lektüren“, gebunden, broschiert und als eBook erschienen im Frohmann Verlag 2016/17; 17.03.18: 15 – 16.30 Uhr, Saal 1, CCL Mehr zur Leipziger Buchmesse 2018

Bye Bye Book
Dichtung im digitalen Zeitalter
Feature in sieben Kapiteln
(WDR/NDR/BR 2015)
Wiederholung: NDR Kultur, 13.03.18, 20 Uhr Mehr zum Feature

Fehlversuche
Kein Kinderbuch
Roman
edition taberna kritika, Bern, Februar 2018 Mehr zum Buch

Der Spielplan
Ein Liebesroman zum Hören
Hörspiel (WDR 2008)
Wiederholung: WDR 5, 14.01.2018, 17.05 Uhr Mehr zum Hörspiel

Under Cover. James Kirkups Erzählung über Heinrich von Kleist und Thomas Pynchon
Metafiktion in: Sinn und Form. Beiträge zur Literatur, Heft 1/2018 (Januar 2018)  Mehr zur Erzählung