Startseite

©gezett

„Die Jury würdigt mit Elke Heinemann eine beharrlich widerständige Autorin, die ebenso virtuos wie ironisch gesellschaftliche Klischees, die Kommerzialisierung aller Lebensbereiche und menschlicher Bedürfnisse und die Glaubenssätze und vermeintlichen Gewissheiten unserer Gegenwart seziert.“ – Literaturpreis Ruhr für das Gesamtwerk

 

Aktuell

 

Stipendium der VG WORT im Rahmen des BKM-Programms NEUSTART KULTUR
November 2021 – März 2022 VG_WORT

 

Natur an Autorin – Autorin an Natur
#Strandgänge
Audioblog
(WDR/BR 2020)
Übernahme DLF Kultur, 20.07.21, 22.03 – 23 Uhr

 

Helmut-Heißenbüttel-Homestory
Radioprojekt mit Ida Heißenbüttel
(NDR/DLF/WDR 2013)
Wiederholung: WDR 3, 17.07.21, 12:04 – 13 Uhr, 18.07.21, 15.04 – 16 Uhr

 

Helmut-Heißenbüttel-Homestory
Radioprojekt mit Ida Heißenbüttel
(NDR/DLF/WDR 2013)
Wiederholung: NDR, 22.06.21, 20 – 21 Uhr

 

verstörungen
Gedichte in: die horen, Band 281 (ab 08.03.2021)

 

Natur an Autorin – Autorin an Natur
#Strandgänge
Audioblog
(WDR/BR 2020) Präsentation des Radio-Features am 27.02.2021 auf dem digitalen Festival der Landschaft der Metropole Ruhr, ausgerichtet von lala.ruhr

 

Natur an Autorin – Autorin an Natur
#Strandgänge
Audioblog
(WDR/BR 2020 – wg. Covid-19 verschoben: WDR 3, 19.09.20, 12.04 -13 Uhr, 20.09.20, 15.04 -16 Uhr; BR 2, 16.01.21, 13.05-14 Uhr + 17.01.21, 21.05-22 Uhr)

 

Briefe an einen Verstorbenen
Memorial für den Schriftsteller W.G. Sebald 
(WDR/DLF/SR 2020 – wg. Covid-19 verschoben: DLF, 09.10.20, 20.05 – 21 Uhr, WDR 3, 31.10.20, 12.04 -13 Uhr, 01.11.20, 15.04 -16 Uhr, SR, 01.01.21, 19.04-20 Uhr) Stimmen zum Feature

 

kindheitsvariationen I
Text des Tages, Fixpoetry, 26.12.20 Zum Gedicht

 

Einschreibungen
Lyrische Miniaturen in: Zeno. Jahrheft für Literatur und Kritik 41 (Dezember 2020/Januar 2021), dazu ein Beitrag im DLF-Büchermarkt vom 23.12.2020

 

Briefe an einen Verstorbenen
Memorial für den Schriftsteller W.G. Sebald 
(WDR/DLF/SR 2020 – wg. Covid-19 verschoben: DLF, 09.10.20, 20.05 – 21 Uhr, WDR 3, 31.10.20, 12.04 -13 Uhr, 01.11.20, 15.04 -16 Uhr, SR, 01.01.21, 19.04-20 Uhr) Stimmen zum Feature

 

Gefährliche Liebschaften II
Remix

(WDR/BR 2012)
Auszüge aus meinem Radiofeature im Programmheft zu „Quartett. ​Oper in zwölf Szenen und einem Epilog“ (2011). Musik und Text von Luca Francesconi nach dem gleichnamigen Schauspiel von Heiner Müller. Erstaufführung der deutschen Fassung. Musikalische Leitung: Daniel Barenboim. Inzenierung: Barbara Wysocka. Dramaturgie: Jana Beckmann. Staatsoper Unter den Linden, Berlin, diverse Termine 03.-18.10.2020

 

Natur an Autorin – Autorin an Natur
#Strandgänge
Audioblog
(WDR/BR 2020 – wg. Covid-19 verschoben: WDR 3, 19.09.20, 12.04 -13 Uhr, 20.09.20, 15.04 -16 Uhr; BR 2, 09.01.21, 13.05-14 Uhr) WDR-Mediathek

 

“Die Paranoia sitzt mir stets auf der Schulter”
Wiederabdruck meines Gesprächs mit Christoph Schlingensief (Galore. Das Interview-Magazin 02, 2. Quartal 2004) in „Christoph Schlingensief. Kein falsches Wort jetzt. Gespräche. Mit einem Nachwort von Diedrich Diederichsen.“ Hg. von Aino Laberenz, Kiepenheuer & Witsch, August 2020

 

Gefährliche Liebschaften II
Remix

(WDR/BR 2012) Pressestimmen
Wiederholung WDR 3, 16.05.20, 12.04 -13 Uhr, 17.05.20, 15.04 – 16 Uhr WDR-Mediathek

 

Ausweg als Illusion
Meine Leseempfehlung: Peter Handke, „Wunschloses Unglück“, in: „Lektüre für Coronazeiten“, tell. Magazin für Literatur und Zeitgenossenschaft, 28.04.20 Zum Lektüretipp

 

bifurkationen
Gedichtlesung, Komposition, Video, Kooperation mit dem argentinischen Komponisten Mario Verandi im Rahmen der Aktion „PEN-Mitglieder lesen literarische Texte in Zeiten der Pandemie“, 21.04.20, hier geht es zu Vimeo, zur PEN-Facebook-Seite und zum PEN-Zentrum Deutschland

 

Der Ur-Beckett
Samuel Becketts Initialwerk „Echos Knochen“ erscheint posthum (Suhrkamp 2019)
Fixpoetry/Besprechung, 05.02.20 Zur Rezension

 

Traumräume
Prosa in Zeno. Jahrheft für Literatur und Kritik 40 (Dezember 2019/Januar 2020)

 

Neue Französische Welle
Annie Ernaux‘ Mutterbuch „Une Femme“ erscheint zum zweiten Mal auf Deutsch (Suhrkamp 2019)
Fixpoetry/Besprechung, 07.11.19 Zur Rezension

 

duett
Text des Tages, Fixpoetry, 18.09.19, zugleich Video von Gerald Zörner (gezett) Zum Gedicht

 

Vom Dichten und vom Übersetzen
Ein Porträt des neuen Lyrikmagazins „Trimaran“ (Lilienfeld Verlag 2019)
Fixpoetry/Besprechung, 26.08.19 Zur Rezension

 

Warten auf ein Echo
Hommage an Meret Oppenheim
(WDR 2005)
Wiederholung WDR 3, 24.08.19, 12.04 -13 Uhr, 25.08.19, 15.04 – 16 Uhr WDR-Mediathek

 

Selbstauskunft
Kleine Poetologie in: die horen, Band 274, 65. Jahrgang (3. Juli 2019) PDF-Download; Besprechung des Hefts auf Deutschlandfunk Kultur

 

Fehlversuche. Kein Kinderbuch
Romanlesung in Auszügen
WDR 3 Lesezeichen: Mo-Fr, 01.-05.07.19, 14.45 – 15 Uhr + Sa, 06.07.19, 15.04 – 16 Uhr WDR-Lesung

 

Lesereise im Ruhrgebiet im Anschluss an die Verleihung des Literaturpreises Ruhr 2018
Lesung aus Fehlversuche. Kein Kinderbuch/Selbstauskunft. Kleine Poetologie, 11.-14.06.19
11.06.19, 20 Uhr: Buchhandlung Proust und Literarische Gesellschaft Ruhr Essen, 12.06.19, 19 Uhr: Literaturhaus Herne Ruhr (auf youtube eingestellt von Karl-Heinz Gajewsky/www.reviercast.de), 13.06.19, 19.30 Uhr: Literaturhaus Dortmund, 14.06.19, 19 Uhr: Literaturhaus Oberhausen; außerdem ein Gespräch mit www.trailer-ruhr.de auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen-Katernberg und ein Interview mit der WAZ

 

I AM OK lady macbeth
Text des Tages
, Fixpoetry, 22.05.19 Zum Gedicht

 

Das Vermächtnis des Joseph Brodsky
Über „Die 32 Schimmelarten des Joseph Brodsky: Gedichte und Fotos“ hg. von Alexandru Bulucz (mikrotext 2019)
Fixpoetry/Besprechung, 24.04.19 Zur Rezension

 

Prosaminiaturen in: Signum. Blätter für Literatur und Kritik, Winter 2019, Heft 1/2019, Februar 2019

 

Aufhäufle
Prosa in: Zeno. Jahrheft für Literatur und Kritik 39 (Dezember 2018/Januar 2019)

 

In Vorbereitung 2021/ 2022

 

gedicht in zahlen, unmöglich oder reenactment für moria, in: die horen, Ausgabe 4/2021, hg. von Christof Hamann und Andreas Erb; die Arbeit am Text wird gefördert durch das Stipendium der VG WORT im Rahmen des BKM-Programms NEUSTART KULTUR

mädchen von mavrovouni, drei, in: Zeno. Jahrheft für Literatur und Kritik 42 (Dezember 2021/Januar 2022); die Arbeit am Text wird gefördert durch das Stipendium der VG WORT im Rahmen des BKM-Programms NEUSTART KULTUR

Briefe an einen Verstorbenen
Memorial für den Schriftsteller W.G. Sebald 
(WDR/DLF/SR 2020)
Übernahme HR2-Kultur, 12.12.21, 18.04 – 19 Uhr Stimmen zum Feature

Gedichte aus dem Zyklus Gestein. Proben A-Z, reimfrei in: Jahrbuch der Lyrik 2022, hg. von Matthias Kniep und Nadja Küchenmeister

Warum ist er jetzt eigentlich wichtig? Versuch über William Beckford im Jahr 2022
Essay in: Sinn und Form, Beiträge zur Literatur, Akademie der Künste Berlin 2022

Gedichte aus dem Zyklus Gestein. Proben A-Z, reimfrei in: die horen, Ausgabe 4/2022, hg. von Christof Hamann und Andreas Erb

Stipendium der BKM als Poet in Residence im Deutschen Studienzentrum Venedig, Oktober bis Dezember 2022